Seminar Sophus Lie

in Wien


Freitag, 12.7.1996:

9.15 Uhr
Begrüßung

9.25 Uhr
B. Fritzsche, Leizpig
Sophus Lie. Eine Skizze zu Leben und Werk

10.25 Uhr
Kaffeepause

10.50 Uhr
H. Schlosser, Greifswald
Eulersche Funktionen und Dimensionen gewisser atypischer Darstellungen der sl(m,n)

11.40 Uhr
J. Hilgert, Clausthal
Höchste Gewichtsdarstellungen auf Röhrengebieten

12.30 Uhr
Mittagspause
"Mensa", Peter Jordan-Straße 65
alternativ: Kaffeekonditorei Prenner, Gentzgasse 127

14.00 Uhr
B. Kostant, Massachusetts
Clifford Algebras, Cohomologies, and Representations of Lie Groups

15.00 Uhr
Kaffeepause

15.15 Uhr
P. Michor, Wien
Basic Differential Forms for Actions of Lie Groups on Manifolds

17.00 Uhr
"Auf den Spuren des Dritten Mannes"
Speziell für die Teilnehmer des Seminars Sophus Lie und ihre Angehörigen;
ein filmhistorischer Spaziergang (Frau Dr. Mayer)

Treffpunkt: 17.00 Uhr U-Bahnstation Friedensbrücke
(keine Angst: Kanäle werden, wenn überhaupt, nur kurz besichtigt!)

Literatur: Graham, Greene, "Der Dritte Mann", dtV, (öS 77,-, ca DM 10,50)

Anschließend: Gemeinsames Abendessen im Esterházykeller (1010 Wien, Haarhof 1)

Samstag, 13.7.1996:

9.00 Uhr
K.H. Hofmann, Darmstadt
Extensions of Compact Abelian by Discrete ones

10.00 Uhr
M. Wüstner, Darmstadt
Notwendige Bedingungen und hinreichende Bedingungen für exponentielle Lie-Gruppen

10.45 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
B. Krötz, Erlangen
Harmonic Analysis on non-reductive Symmetric Spaces

11.55 Uhr
A. Neumann, Erlangen
Symplektische Moduln vom konvexen Typ

12.35 Uhr
Geschäftssitzung

12.50 Uhr
Mittagspause. Wiener Gasthaus

14.30 Uhr
G. Czichowski, Greifswald
Algebraische Gesichtspunkte bei der Symmetrieberechnung von Differentialgleichungen

15.20 Uhr
H. Glöckner, Darmstadt
Scale functions on linear groups over local fields


Alle Vorträge finden an der Universität für Bodenkultur, Gutenberghaus, 1180 Wien, Feistmantelstraße 4, Kleiner Hörsaal, 1. Stock links, statt.